Wie sagt man noch?

Beschreibung

Mit der Webapp Wie sagt man noch? kann man nach Synonymen suchen, darüber hinaus gibt es noch mehr Suchmöglichkeiten.

Wie sagt man noch? Wer vor diesem Problem steht, findet Hilfe mit der Webapp Wie sagt man noch? Zu jedem eingegebenen Wort listet Wie sagt man noch? Wörter auf, die aus demselben Bedeutungskontext stammen. Diese Synonymen-Suche funktioniert mitunter recht gut, ist aber abhängig von den Eingaben von Usern. Wer keine oder nicht genug Synonyme findet, kann helfen, die Webapp zu verbessern, indem man unten bis zu fünf Vorschläge für weitere Synonyme eingibt. Neben den Synonymen selbst listet die Webapp auch noch ähnliche Worte auf, was allerdings im Test einfach nur Worte waren, die den gleichen Anfang hatten.

Wie sagt man noch? bietet noch mehr Suchmöglichkeiten an. So kann man in einer Wissen genannten Datenbank suchen, nach den englischen Übersetzungen, in einer Wortdatenbank und nach daraus abgeleiteten Verben. Letzteres funktionierte im Test nicht gut, von Bau konnte die Webapp nicht auf bauen ableiten und von Sonne nicht auf sonnen. Allerdings war die Verbsuche im Test auch noch als Neu gekennzeichnet. Etwas bessere Ergebnisse erzielt man bei der Suche nach englischen Entsprechungen, die auch nach verschiedenen Kontexten sortiert werden. An die Referenz LEO kommt Wie sagt man noch? gleichwohl nicht heran. So gut wie unbrauchbar ist die Suche in der Wissensdatenbank, hier werden nur mit einer Volltextsuche alle Artikel aufgelistet, in denen das gesuchte Wort vorkommt, ohne dass klar würde was diese mit dem Wort zu tun haben.

Fazit: Wie sagt man noch kann bei der Suche nach Synonymen hilfreich sein, allerdings sind diese erkennbar schlechter gepflegt als Synonym-Angaben im Konkurrenzportal von Wortschatz Uni Leipzig. Die weiteren Suchmöglichkeiten mit Ausnahme der Englisch-Wortsuche können leider gar nicht überzeugen, auch die Überfrachtung der Seite mit Werbebannern und Pop-Ups macht keinen sympathischen Eindruck.

von